Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Subwoofer-Kabel – wichtig für den optimalen Sound

KabelGenau wie Subwoofer ganz spezielle Boxen sind, sind Subwoofer-Kabel auch ganz spezielle Kabel. Vielmehr handelt es sich dabei um sog. NF-Cinch-Kabel (Audiokabel). Diese Kabel sind speziell für die Wiedergabe von tiefen Bass-Frequenzen bis maximal 120 Hz optimiert. Daran ist schon zu erkennen, dass nicht nur die Box allein für einen guten Bassklang wichtig ist, sondern auch das Kabel. Mit einem sehr gute Subwoofer-Kabel lässt sich schließlich der Bass-Output erheblich steigern, wie auch immer wieder im Subwoofer-Kabel Test bewiesen wird. Wie praktisch, dass man dieses wichtige Subwoofer Zubehör auch als Einzelstücke nachkaufen kann.

Subwoofer-Kabel Test 2018

Die Bedeutung vom hochwertigen Subwoofer-Kabel

Subwoofer Kabel Beim Signal vom Subwoofer handelt es sich um ein analoges NF-Signal (NF = Niederfrequenzen). Diese Signalart zeichnet sich auch dadurch aus, dass man den Klang mit einem hochwertigen Subwoofer-Kabel deutlich verbessern kann. Zudem sind Anlagen mit einem oder mehreren Subwoofern besonders gegen jegliche Art von Brumm-Störungen anfällig. Diese werden durch hochfrequente oder elektromagnetische Störimpulse oder aber durch die verschiedensten Differenzpotentiale hervorgerufen. Um diese Störquellen vorzubeugen und im Keim zu ersticken, sind hochwertig aufgebaute und wirkungsvoll geschirmte Subwoofer-Kabel die beste Lösung.

Aber es gibt noch einige weitere wichtige Gründe, warum man sicherstellen sollte, dass ein sehr gutes Subwooferkabel verwendet wird. Mit einem konventionellen NF-Kabel (Stereokabel, Audiokabel, Cinchkabel) wird bei der Musikwiedergabe eine klangverbessernde Steigerung erzielt. Die kritischen Frequenzbereiche sind hier bei den höheren Tönen zu suchen, wobei führende Hersteller und Kabel-Ingenieure seit vielen, vielen Jahren bemüht sind, die NF-Kabel bzw. deren Konstruktion weiter zu optimieren, um am Ende die Wiedergabe im Hochtonbereich zu verbessern. Die Folge ist, dass ein gängiges NF-Kabel für den Tieftonbereich vom Subwoofer umso ungeeigneter ist, je hochwertiger es ist. Denn – zur Erinnerung – Subwoofer sind Tieftöner und auf die Wiedergabe von Bässen spezialisiert. Aber bekannte Unternehmen aus dem Audio-Bereich (bspw. Monster, Kimber, Audioquest) sind schon seit geraumer Zeit dabei, NF-Kabel zu entwickeln, die perfekt für den LFE-Kanal (Cinch-Buchse) der Subwoofer geeignet sind.

Bereits im Kabel können zahlreiche Störresonanzen im subsonalen (nicht hörbaren) Frequenzbereich entstehen, weswegen diese auch einen suboptimalen Sound verursachen können. Die Störungen kann dann selbst ein noch so gut konstruierter Subwoofer nicht eliminieren. Auf der anderen Seite soll aber auch verhindert werden, dass vom hörbaren Bass Anteile im Kabel „versickern“.

Was zeichnet gute Kabel für Subwoofer aus?

Doch wodurch zeichnen sich gute Subwoofer-Kabel aus? Generell hilft ein Subwoofer-Kabel Test weiter, wobei Sie beim Kauf auf den konstruktiven Aufbau der Leiteroberflächen, die Zusammensetzung von Kupfer und Lötzinns, der Anzahl und dem Querschnitt der Leiter, die Architektur der Schirmung sowie die Flechtprinzipien der Leiter achten sollten. Beim Vergleich der Subwoofer-Kabel sollten Sie aufpassen, da manche Hersteller ganz einfache NF-Kabel als spezielle Subwoofer-Kabel verkaufen. Es wird lediglich eine andersfarbige Ummantelung verwendet und dem Kunden als Subwoofer-Kabel verkauft. Damit ein Subwoofer-Kabel aber auch wirklich die Bezeichnung Subwoofer-Kabel verdient, muss es speziell für den Tieftonbereich konstruiert worden sein. Erkundigen Sie sich im Zweifel beim Hersteller oder fragen den Fachmann, warum sich gerade das ins Auge gefasste Kabel als Subwoofer-Kabel eignet.

Tipp! Mit einem normalen NF-Kabel bzw. Audiokabel werden Sie längst nicht die volle Bassleistung aus Ihrem Subwoofer herausholen, die eigentlich in dem voluminösen Lautsprecher schlummert und Ihnen ein einzigartiges Filmerlebnis spendiert.

Tipps für das Anschließen der Kabel

Abschließend noch einige Hinweise und Tipps zum Anschließen des Kabels für den Subwoofer an dem Receiver. In der Regel wird das Kabel an der gelb markierten Cinch-Buchse angeschlossen, die mit der Beschriftung „LFE-Out“ oder „Subwoofer-Out“ versehen ist. Mitunter befinden sich am Subwoofer aber zwei Cinch-Anschlüsse (Stereo Links und Stereo Rechts). In diesem Fall ist der Einsatz vom Y Subwoofer-Kabel, die an einem Ende zwei Stecker haben, zu empfehlen. Hierbei wird das Mono-Signal im Kabel in zwei Leitungen aufgesplittet, so dass die Einleitung auf beiden Cinch-Buchsen des Subwoofers erfolgen kann. Wer solch ein Subwoofer-Kabel sucht bzw. benötigt, sollte beim Vergleich darauf achten, dass sich die Y-Weiche im Lieferumfang befindet.

Pioneer
Teufel Bose
Gründungsjahr 1938 1979 1964
Besonderheiten Firmensitz in Japan
weltweit bekanntes Elektronikunternehmen
deutsches Unternehmen
Hersteller von Lautsprechern
produziert Qualitäts-Lautsprecher
führend im Bereich Audio

Vor- und Nachteile eines Kabels

  • unverzichtbar
  • hochwertige Kabel in Gold
  • schlechte Kabel können Klang negativ beeinflussen

Subwoofer-Kabel in großer Auswahl in unserem Shop

Bei der Heimkino-Anlage sollten Sie nicht am falschen Ende sparen. Werden hochwertige Geräte mit billigen Kabeln verbunden, wird ein großer Teil der zu erreichenden Bild- und Tonqualität eingebüßt. Daher sollten Sie am besten immer hochwertige Kabel verwenden und sich notfalls mit Hilfe von Testberichten oder Kundenrezensionen informieren. Suchen Sie ein neues Subwoofer-Kabel, sind Sie in unserem Shop genau an der richtigen Adressen. Wir bieten Ihnen dank unserer Kooperation mit Amazon eine große Auswahl und zudem günstige Preise, die Sie in dieser Form kaum im Fachhandel finden werden. Einfach online bestellen und den optimalen Sound aus Ihrem Subwoofer herausholen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Auswahl Ihres persönlichen Subwoofer-Kabel Testsiegers!

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen