Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

PA Subwoofer – die richtige Wahl für große Veranstaltungen

PA SubwooferPA Subwoofer kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein größerer Personenkreis erreicht werden soll. Angefangen von der Hochzeit über Vorlesungen bis hin zur Straßenmusik oder großen Konzerten. Wollen auch Sie einen PA Subwoofer kaufen, wird Ihnen unserer Test weiterhelfen. Denn wir haben die Lautsprechersysteme für den öffentlichen Auftritt genauer unter die Lupe genommen und zeigen, welche Unterschiede es gibt und worauf es wirklich ankommt.

PA Subwoofer Test 2020

Was versteht man unter einem PA Subwoofer?

pa-subwoofer Schon das Kürzel ‘PA’ von PA Subwoofer erklärt, welches Ziel diese Soundsysteme verfolgen. Denn PA steht für Public Address und lässt sich ins Deutsche als ‘Publikumsbeschallung’ übersetzten. Entsprechend handelt es sich bei der PA Anlage um eine Beschallungsanlage, mit der Sprache und Musik wiedergegeben und verstärkt werden.

Wie der PA Subwoofer Test zeigt, gibt es im Handel verschiedene Modelle bzw. Bauarten zu kaufen. So können Sie zwischen einem aktiven PA Subwoofer, bei dem der Verstärker integriert ist, oder einem passiven PA Subwoofer, der über keinen Verstärker verfügt, wählen. Besonders praktisch sind zudem PA Systeme, die für den mobilen Einsatz gedacht sind. So haben Sie für jedes Event, was außer Haus stattfindet, stets die beste Ausrüstung parat. Ganz gleich ob die Veranstaltung nun im Sportstudio oder Kneipen stattfindet, es sich um Tanzvereine handelt oder um eine Hochzeit. Aber auch für Vorlesungen an Universitäten oder Straßenmusiker können die mobilen PA Subwoofer verwendet werden. Da es im Handel eine Vielzahl von PA Systemen gibt, wird jeder Wunsch bezüglich der richtigen Ausstattung erfüllt. Ganz gleich welche Wattleistung Sie brauchen, ob Sie ein ABS-Gehäuse vorziehen oder ein Modell mit Akku-Betrieb suchen.

PA Lautsprecherboxen perfekt für mobilen Einsatz geeignet

Wie der Vergleich zeigt, handelt es sich bei den mobilen PA Anlagen immer um aktive Subwoofer Systeme. So befindet sich der Verstärker bereits an Bord und Sie können die Soundqualitäten ganz individuell justieren. Natürlich können Sie aber auch auf passive PA Subwoofer zurückgreifen. Suchen Sie ein Sound-Anlage für den mobilen Einsatz, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass diese über Rollen und / oder einen Tragegriff verfügen und das Gewicht zu schwer ist. In der Regel können die Geräte aber wie ein Trolley gezogen werden, was den Transport der großen, unhandlichen Bass-Monster um ein Vielfaches erleichtert. Zudem gibt es PA Subwoofer, die über einen integrierten Akku verfügen. Somit bleiben Sie beim mobilen Einsatz unabhängig von einer Stromquelle und genießen ein Maximum an Mobilität. Die Leistung der verschiedenen (mobilen) PA Musikanlagen ist sehr unterschiedlich und ist immer abhängig von der Anzahl der Personen, die Sie erreichen wollen. Je größer die Personenanzahl, desto mehr Watt wird folgerichtig benötigt.

Große Vielfalt lässt keine Wünsche offen

Viele PA Soundsysteme verfügen zudem über ein ABS-Gehäuse, welches besonders robust, stoßfest und spritzwassergeschützt ist und sich somit bestens für den Outdoor-Einsatz anbietet, bei dem es auch durchaus schon mal etwas ruppiger zugehen kann. In Sachen Anschlüsse sind die PA Subwoofer breit aufgestellt und so gibt es beispielsweise:

  • Klinkeneingänge für Mikrofone
  • Klinkeneingänge für Instrumente
  • Cinch Ein- und Ausgänge
  • USB- und SD-Anschlüsse
  • Videoausgänge
  • Laufwerke für Wiedergabe (DVD-, MP3- oder MPEG4-fähig)
  • optische Ausgänge

Sie sehen, PA Lautsprecherboxen sind auf Wunsch wahre Multitalente und haben teilweise sogar auch einen integrierten Radioempfänger an Bord. Manchmal befinden sich zudem bei einigen PA Systemen Mikrofone praktischerweise gleich im Lieferumfang.

Tipp! Letztendlich bestimmt Sie bzw. Ihr Anspruch den Rahmen, was der PA Subwoofer alles bieten soll.

Behringer
Skytec Auna
Gründungsjahr 1989 unbekannt unbekannt
Besonderheiten
  • deutsches Unternehmen
  • Spezialist für Hifi-Geräte
  • gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Tiefpreise garantiert
  • großes Unternehmen
  • Lautsprecher in allen Formen

Vor- und Nachteile einer Fahrradrucksacks

  • mit Radioempfang
  • hochwertiges Gehäuse
  • hohe Preise

Testsieger in unserem Shop bestellen

Liebäugeln Sie mit der Anschaffung eines PA Subwoofer, sollten Sie sich im Vorfeld Testberichte durchlesen, um die verschiedenen Geräte diverser Hersteller besser vergleichen zu können. Der PA Subwoofer Test ist sehr hilfreich und Sie werden schnell das beste, ihren Wünschen entsprechende Modell finden. Sichern Sie sich die günstigen Preise in unserem Shop, den wir in Kooperation mit Amazon betreiben. Zudem bieten wir Ihnen eine schnelle Lieferung, kostenlosen Versand ab einem Bestellwert von über 29 Euro sowie eine Umtauschgarantie. Durchstöbern Sie unsere virtuellen Regale und bestellen Ihren persönlichen Testsieger.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "PA Subwoofer"?

Derzeit sind folgende Produkte auf Subwoofer.net besonders beliebt und nach dem Kriterium "Popularität" in der Kategorie PA Subwoofer Testsieger bzw. am besten:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Skytec, Behringer, eSmart Germany, McGrey, Malone, IMG, E-Lektron, Omnitronic.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt für "PA Subwoofer" kostet derzeit ca. 2 Euro und das teuerste Produkt ca. 98 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 137 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 15 PA Subwoofer im Test bzw. Vergleich 2020

Hier finden Sie die aktuelle Top 15 vom PA Subwoofer Test für das Jahr 2020 als Vergleichstabelle.

PA Subwoofer Test bzw. Vergleich
BildProduktKategorieBewertungPreisZum Test
Skytec SMWBA18 TestSkytec SMWBA18Aktiv Subwoofer, PA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 180 €» Details
Skytec Sky-170.750 TestSkytec Sky-170.750PA Subwoofer, Passiv Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 98 €» Details
Behringer Eurolive B1200D-Pro  TestBehringer Eurolive B1200D-Pro PA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 279 €» Details
eSmart Germany YAMATO TesteSmart Germany YAMATOPA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 200 €» Details
McGrey PAS-118 TestMcGrey PAS-118PA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 174 €» Details
  Ibiza PA Subwoofer Bi-Amp  Test  Ibiza PA Subwoofer Bi-Amp PA Subwoofer3 Sterne (befriedigend)
ca. 149 €» Details
Malone PW-1018-SUB  TestMalone PW-1018-SUB PA Subwoofer, Passiv Subwoofer3.5 Sterne (befriedigend)
ca. 145 €» Details
IMG Stageline Mega-215DSP TestIMG Stageline Mega-215DSPPA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 1.851 €» Details
Behringer Eurolive VP1800S TestBehringer Eurolive VP1800SPA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 360 €» Details
E-Lektron DJ PA Subwoofer  TestE-Lektron DJ PA Subwoofer PA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 165 €» Details
E-Lektron SUB-P38 TestE-Lektron SUB-P38PA Subwoofer4 Sterne (gut)
ca. 85 €» Details
Malone PA-220-P PA TestMalone PA-220-P PAPA Subwoofer3.5 Sterne (befriedigend)
ca. 111 €» Details
E-Lektron SUB-P38A TestE-Lektron SUB-P38APA Subwoofer3.5 Sterne (befriedigend)
ca. 140 €» Details
Skytec 170754 PA TestSkytec 170754 PAPA Subwoofer, Passiv Subwoofer3.5 Sterne (befriedigend)
ca. 103 €» Details
Omnitronic 11037705 BX-1250  TestOmnitronic 11037705 BX-1250 PA Subwoofer3.5 Sterne (befriedigend)
ca. 68 €» Details
Letzte Aktualisierung am 09.07.2020

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (90 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
PA Subwoofer – die richtige Wahl für große Veranstaltungen
Loading...

2 Kommentare und Erfahrungen

  1. Roland am 16. Mai 2019

    Skytec ist keine Profi-Ware, ihr habt nur Billig-Subwoofer die keine Profi einsetzen würde und das nennt beste Subwoofer.

    Antworten
  2. Jan am 9. April 2020

    Habt ihr in der Vergangenheit mal einen richtigen Subwoofer gesehen? Ihr bewertet hier ziemlich teuren Sperrmüll!

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen